Mein WordPress Cheatsheet Teil 1 – Installation

Mein WordPress Cheatsheet Teil 1 – Installation

March 7, 2010 7:12 pm 1 comment

WordPress kann man ja in 5 Minuten installieren (Buddypress dauert ja um eine Minute länger ;-) und Anleitungen und Videos gibt’s auch, wie Sand am Meer. Ich hab mir trotzdem ein kleines Cheatsheet für mich zusammengestellt, mit kleineren Tipps, die vielleicht in den tollen und umfangreichen Standardtutorials fehlen, wie z.B. gleich zu Beginn das Probleme mit dem PHP Memory Limit in der Config.php mildern (Seit WordPress 2.8) .

Spezielle Links und Whitepapers zum Thema WordPress und Security folgen gleich hier, da sie so wichtig sind:

1. Installation

Runterlanden, Raufladen sollte ja keine allzu große Heraussforderungen darstellen :)

Wichtig ist, gleich zu Beginn, dass man den Blog für Suchmaschinen sperrt (und beim Onlinestellen nicht darauf vergisst es in den Privacy Einstellungen wieder zu entfernen ;-) .

Config.php

Wordpress config.php Einstellungen

Wichtige Punkte:

  • Neben den Einstellungen für die Datenbankverbindung, sollte man hier noch die Sicherheitsschlüssel (Keys) eintragen, dazu ist ein Link angegeben, wo man die Keya einfach erstellen kann
  • Ein weitere wichtiger Punkt ist den Standard Präfix für die Datenbanktabellen zu ändern (statt wp_). Auch damit macht man es potentiellen Hackern etwas schwerer.
  • Wer mit, dem seit WordPress 2.8 und vielen Plugins, oft auftretenden Problemen mit dem PHP Memory Limit zu kämpfen hat, kann hier einfach das englische Backend einstellen. Bringt zwar nicht viel, aber zumindest ein bisschen was.

Backend – Admin User ändern

Wordpress - Backend - Adminuser löschen

  • Sofort einen neuen Admin User (mit neuem Namen) anlegen (mit sicherem Passwort) und den Adminuser löschen. Auch das erschwert es Angreifern etwas, da er nun Username und Passwort brutforcen muss.

Backend – WordPress für Mobile Admin Nutzung (iPhone oder Android Apps) freischalten

Wordpress Mobile

  • Um die wunderbarenWordpress Apps für das iPhone, Blackberry oder Android Smartphones gibt, muss man nur die XML-RPC Schnittstelle im Backend aktivieren und schon steht dem mobilen Bloggen nix mehr im Weg (außer die QWERTZ Tastatur vielleicht ;-)

Gute WordPress Permalinks Struktur für SEO

SEO Permalink Struktur für WordPress

  • Wie der schon etwas ältere, aber hervorragende Artikel von Sistrix zeigt, sind “sprechende Urls” (durch Apache Rewrite und Co) für das Ranking bei Google selbst gar nicht mehr so wichtig. Trotzdem werden die Suchwörter in den SERPS auch in den Links selbst fett dargestellt, wodurch es das scannende Auge des Users vielleicht dazu bringt, doch auf den eigenen Link zu klicken -> es ist also nicht schlecht, sich einen kurzen Gedanken, über die Permalinks Struktur zu machen.
  • Als recht gute Kombination haben sich Kategorie und Artikelname bewiesen: /%category%/%postname%/
  • Aufpassen muss man nur bei der Länge des Postnamens. Den kann man aber ja händisch nachbessern, beim Artikel schreiben (Unterhalb der Überschrift)

WordPress Pingdienste

Wordpress Pingdienste

  • Man kann verschiedene Pingdienste im Backend angeben, die benachrichtigt werden, wenn man einen neuen Artikel veröffentlicht.
  • Warum man nicht alle Pingdienste nimmt, wo gibt? Updaten und veröffentlichen dauert länger, je mehr Pingdienste man nimmt…
  • Als Blogger mit viel Zeit und uuuunglaublich wichtigen Posts, können also reintun, was sie wollen ;-)
  • Es gibt sehr viele Link und Posts dazu im Web. Hier ein paar Beispiele:

Wichtige Pingdienste

http://ping.wordblog.de/

http://rpc.bloggerei.de/ping/

http://blogpingr.de/ping/rpc2

http://blogsearch.google.com/ping/RPC2

http://blogsearch.google.at/ping/RPC2

http://blogsearch.google.de/ping/RPC2

http://rpc.blogrolling.com/pinger/

http://rpc.technorati.com/rpc/ping

http://rpc.weblogs.com/RPC2

http://api.my.yahoo.com/RPC2

http://services.newsgator.com/ngws/xmlrpcping.aspx

http://www.blogpeople.net/servlet/weblogUpdates

http://bblog.com/ping.php

http://ping.feedburner.com/

http://rpc.pingomatic.com/

http://bblog.com/ping.php

http://xping.pubsub.com/ping/

http://rpc.reader.livedoor.com/ping

http://ping.namaan.net/rpc

http://zhuaxia.com/rpc/server.php

http://www.bloglines.com/ping

Das was mal für den Anfang, weitere Cheatsheets folgen.

Weitere interssante WordPress Links

40 Tips aus dem Wordcamp – WordPress Optimization

Leave a reply